Welches sind die besten Plattformen für Kryptowährungen in der Schweiz?

PlattformGebührenUnsere MeinungAnlegen
youhodler logo

Youhodler

⭐️ 4,8 / 5Meilleure plateforme pour le staking et le lending
Spread : 0,45%

Mindesteinzahlung : 1$
Erweiterte Trading-Tools verfügbar
Krypto-Assets sind bis zu 150 Millionen Dollar versichert.
Ultraflexibles Angebot zur Rückzahlung von Krediten
Bis zu 8% Zinsen auf Ihre Stablecoins
Jetzt anlegen
bitpanda logo

Bitpanda

⭐️ 4,7 / 5Meilleure plateforme pour des investissements diversifiés
Spread : 1,49%

Mindesteinzahlung : 25$
Einfache und intuitive Plattform, die auch für Anfänger geeignet ist.
Möglichkeit, auch in Edelmetalle, ETFs und Aktien zu investieren.
Sichere Plattform und Konto, doppelte Identifizierung
Funktionen Bitpanda Card, Sparen, Swap, Wallet etc.
Jetzt anlegen
Bitvavo | Bitcoin & Crypto – Applications sur Google Play
Bitvavo

⭐️ 4,7 / 5Plus grand choix de cryptos en Europe
Spread : 0,06%

Mindesteinzahlung : 1$
Mehr als 175 Kryptowährungen sind verfügbar.
Plattform für alle Arten von Händlern zugänglich
Aufsicht durch die Dutch National Bank
Jetzt anlegen
nexo logo
Nexo

⭐️ 4,5 / 5
Spread : 0,1%

Mindesteinzahlung : 1$
Geeignet für langfristige Investoren
Möglichkeit, Krypto zu verleihen
Zuverlässige Plattform mit einem soliden und fortschrittlichen Sicherheitssystem
Jetzt anlegen
etoro logo
Etoro

⭐️ 4,2 / 5
Spread : 1%

Mindesteinzahlung: 50$
yes] Ultra-einfache und intuitive Plattform, die für Anfänger entwickelt wurde.
Möglichkeit, die Handelsstrategien von Profi-Tradern zu kopieren.
Große Auswahl an Finanzanlagen aller Art
Social-Trading-Funktion mit hohem Spaßfaktor
Jetzt anlegen
coinhouse logo
Coinhouse

⭐️ 4,1 / 5
Spread : 1,49%

Mindesteinzahlung : 20$
Persönliche Begleitung verfügbar
Vereinfachte und eingeschränkte Benutzeroberfläche
Hohe Handelsgebühren
Jetzt anlegen
binance logo
Binance

⭐️ 4,0 / 5
Spread : 0,10%

Mindesteinzahlung : 50$
Sehr große Auswahl an Kryptowährungen.
Keine Einzahlungsgebühren pro Überweisung
Ergonomische und sehr funktionelle Plattform
Jetzt anlegen
kraken logo
Kraken

⭐️ 3,9 / 5
Spread : 0,90%

Mindesteinzahlung : 1$
Eher niedrige Handelsgebühren (degressiv je nach Volumen).
Zahlreiche Funktionen (Stop Loss, Take Profit, Leverage, Staking)
Kundenservice verbesserungswürdig
Jetzt anlegen
kriptomat logo
Kriptomat

⭐️ 3,8 / 5
Spread : 0,45%

Mindesteinzahlung : 35$
Einfach zu verwenden, für Anfänger geeignet.
Bietet eine sichere digitale Brieftasche an.
Ziemlich grundlegende und nicht sehr innovative Funktionen
Jetzt anlegen
cex logo
CEX

⭐️ 3,7 / 5
Spread : 0,15%

Mindesteinzahlung : 20$
Degressive Gebühren je nach Volumen
Automatisierter Handel über 3 verschiedene APIs möglich.
Übersichtliche, einfache und angenehme Benutzeroberfläche
Jetzt anlegen
Die besten Krypto-Handelsplattformeno
Les CFD sont des instruments complexes et présentent un risque élevé de perte rapide en capital en raison de l’effet de levier.

Krypto-Handelsplattformen - die immer weiter verbreitet sind - ermöglichen es jedem Internetnutzer, Kryptowährungen zu kaufen und dann innerhalb weniger Minuten zu handeln. Aber Vorsicht: Nicht alle diese Krypto-Handelsplattformen sind gleichwertig und es ist wichtig, dass Sie Ihre Krypto-Handelsplattform sorgfältig auswählen, bevor Sie ein Konto eröffnen.

Sie möchten Kryptowährungen kaufen, wissen aber nicht, welche Plattform Sie wählen sollen? Unser obiger Vergleich der besten Handelsplattformen für Kryptowährungen in der Schweiz ermöglicht es Ihnen, in wenigen Sekunden die beste Plattform zum Kauf von Kryptowährungen auszuwählen. Dabei berücksichtigen Sie die gewünschte Währung, die Gebühren, den Wert Ihres Portfolios, die angebotenen Dienstleistungen und Zusatzfunktionen und auch die Sicherheit der Plattform.

Die Top 10 der besten Kryptowährungsplattformen in der Schweiz

  1. YouHodler: die in der Schweiz regulierte Kryptoplattform
  2. Bitpanda: Die Krypto-Plattform mit vielfältigen Märkten
  3. Bitvavo: die in den Niederlanden regulierte Kryptoplattform
  4. Nexo: die dezentralisierte Finanzplattform für Lending
  5. eToro: die Plattform, um mit Kryptowährungen zu handeln und sie zu tauschen
  6. Coinhouse: die Kryptoplattform mit innovativen Funktionen
  7. Binance: die weltbekannte Krypto-Plattform
  8. Kraken: die Kryptoplattform mit mehreren Regulierungen
  9. Kriptomat: Die ideale Kryptoplattform für Anfänger
  10. CEX.io: eine Plattform für den Handel mit Kryptowährungen

YouHodler: die in der Schweiz regulierte Kryptoplattform

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen
  • Garantierte Kredite in Kryptowährungen
  • Lending
  • Staking
  • NFT
RegulierungFINSOM
Verfügbare Kryptowährungen24
Gebühren
  • Transaktionsgebühren von 0.2 bis 1%.
  • Einzahlungsgebühren bis zu 4.5% in Fiat-Währungen
  • Darlehenszinsen bis zu 5.5%.
Kundenservice
  • E-Mail
  • Online-Ticket
TrustPilot-Bewertung4.4/5
Charakterisierung von YouHodler

Die auf Kryptowährungen spezialisierte Plattform YouHodler bietet verschiedene Dienstleistungen rund um Kryptowährungen an, darunter besicherte Kredite in Kryptowährungen sowie das Staking und den Handel mit Krypto-Assets. Die von der Plattform angebotenen Kredite sind besonders attraktiv und bereits ab 100 CHF erhältlich..

Was die Gebühren von YouHodler betrifft, so erhebt die Plattform Einzahlungsgebühren, Abhebungsgebühren und Transaktionsgebühren für den Handel mit Kryptowährungen. Die Gebühren für Transaktionen liegen zwischen 0,2 und 1 %. Für Einzahlungen fallen Gebühren in Höhe von 4,5% per Kreditkarte sowie Abhebungsgebühren in Höhe von 5% an.

Was die Sicherheit betrifft, ist die YouHodler-Plattform besonders zuverlässig, da sie in der Schweiz bei der FINSOM reguliert wird. Es handelt sich also um eine sichere Plattform für Ihre Investitionen und Gelder, insbesondere mit einer kalten Lagerung der Krypto-Assets

Was das Angebot an Kryptowährungen bei YouHodler betrifft, so finden Sie hier die wichtigsten Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, Compound, Syntetix und Litecoin, sowie andere beliebte Token. YouHodler ermöglicht es Ihnen auch, in verschiedene Stable Coins zu investieren und Staking zu betreiben.

Schließlich zeigt der von YouHodler angebotene Kundenservice eine hohe Verfügbarkeit und Reaktionsfähigkeit. Die Berater antworten schnell auf die Fragen und Anliegen der verschiedenen Kunden über ein Kontaktformular und eine E-Mail-Adresse.

  • Positive verifizierte Kundenmeinungen
  • Attraktive Preisgestaltung
  • Eine breite Palette von Dienstleistungen
  • Ein reaktiver Kundenservice
  • Eine Regulierung in der Schweiz
  • Wenig Transparenz über die Verwendung von Krypto als Sicherheiten

Bitpanda: Die Krypto-Plattform mit vielfältigen Märkten

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen
  • Handel mit Kryptowährungen
  • Aktien und ETFs
  • Krypto-Indizes
RegulierungAMF
Verfügbare Kryptowährungen50
Gebühren
  • Spreads von 1.49%
Kundenservice
  • E-Mail
  • Online-Ticket
TrustPilot-Bewertung4.1/5
Charakterisierung von Bitpanda

Die Bitpanda-Plattform ist vor allem für die Möglichkeit bekannt, mit Kryptowährungen, aber auch mit anderen Vermögenswerten zu handeln und über Derivate zu traden. Sie können nämlich nicht nur in den Bereich der Kryptowährungen, sondern auch in andere Vermögenswerte wie Edelmetalle, Aktien oder ETFs investieren.

Das Angebot von Bitpanda an Kryptowährungen umfasst viele beliebte Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum oder Bitcoin Cash. Insgesamt sind es mehr als 50 Krypto-Assets, die auf dieser Plattform zugänglich sein werden. Eine weitere Besonderheit von Bitpanda ist, dass Sie auch in Krypto-Indizes investieren können.

Was die von Bitpanda erhobenen Gebühren betrifft, so sind diese besonders wettbewerbsfähig und belaufen sich auf 1,49% der Transaktionskosten. Diese Gebühren sind in dem für den Kauf oder Verkauf angebotenen Kurs enthalten und entsprechen daher den Spreads.

Auch in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit ist die Bitpanda-Plattform besonders hochwertig, da sie kürzlich von der AMF als PSAN zugelassen wurde. Sie verfügt außerdem über eine Partnerschaft mit der BNP Paribas für den Kauf von Aktien und ETFs.

Schließlich und in Bezug auf den Kundenservice bietet die Plattform zunächst eine FAQ, die auf der Website verfügbar ist, aber auch ein Kontaktformular, um den technischen Support zu erreichen.

  • Ergonomische Plattform
  • Krypto-Indizes
  • Niedrige Transaktionskosten
  • Nur in der EU vorhanden

Bitvavo: die in den Niederlanden regulierte Kryptoplattform

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen
  • Staking
RegulierungVerenigde Bitcoin Bedrijven Nederland
Verfügbare Kryptowährungen150
Gebühren
  • Transaktionsgebühren von 0.15 bis 0.25%.
  • Einzahlungsgebühren von 0 bis 2.25%.
Kundenservice
  • E-Mail
  • Live-Chat
TrustPilot-Bewertung4.2/5
Charakterisierung von Bitvavo

Die Biltvavo-Plattform ist zweifellos eine der beliebtesten Kryptowährungsplattformen, die es derzeit in der Schweiz gibt. Sie wird vor allem wegen ihrer vielfältigen Funktionen geschätzt, darunter ein besonders kosteneffizienter Staking-Service und eine erweiterte Benutzeroberfläche für erfahrene Anleger. Mit der mobilen App können Sie auch direkt von Ihrem Smartphone aus mit Kryptowährungen handeln.

Die Bitvavo-Plattform ermöglicht es Ihnen nämlich, eine große Auswahl an Kryptowährungen mit 175 verschiedenen Krypto-Assets zu handeln, zu kaufen und zu verkaufen, darunter die wichtigsten wie Bitcoin, Ethereum und andere.

Was die Gebühren von Bitvavo betrifft, so gibt es Transaktionsgebühren von 0,25% für Takers und 0,15% für Makers. Ab einem monatlichen Handelsvolumen von 100.000€ sinken die Handelsgebühren progressiv bis auf 0,03%. Die Gebühren für die Einzahlung in Fiat-Währung liegen zwischen 0 und 2,25%.

Die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Bitvavo-Plattform ist ebenfalls ein Pluspunkt. Tatsächlich ist die Plattform seit 2021 bei der De Nederlandsche Bank im Rahmen des Kampfes gegen Geldwäsche registriert. Die Plattform wird außerdem von Verenigde Bitcoin Bedrijven Nederland reguliert, einer Selbstregulierungsorganisation, die einen Verhaltenskodex auf der Grundlage von Best Practices im Bereich der Kryptowährungen vorschreibt.

Was schließlich den von Bitvavo angebotenen Kundenservice betrifft, so sind die Berater über einen Live-Chat und per E-Mail erreichbar und zeigen sich besonders reaktionsschnell, da Fragen innerhalb weniger Minuten beantwortet werden.

  • Mehr als 175 Kryptowährungen
  • In den Niederlanden reguliert
  • Attraktives Staking
  • Zwei Plattformen je nach Niveau
  • Kein telefonischer Kundenservice

Nexo: die dezentralisierte Finanzplattform für Lending

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen.
  • Staking
  • Krypto-Darlehen
  • Lending
  • Krypto-Karte
RegulierungNicht mitgeteilt
CVerfügbare Kryptowährungen17
Gebühren
  • Zinssatz ab 5,90%.
Kundenservice
  • E-Mail
  • Online-Ticket
TrustPilot-Bewertung4.5/5
Charakterisierung von Nexo

Die Nexo-Plattform ist derzeit eine der beliebtesten dezentralisierten Finanzplattformen in der Schweiz. Sie ist ebenfalls eine Blockchain, die auf den Ersparnissen von Anlegern basiert, und bietet Kredite an, die mit Kryptowährungen unterlegt sind. Die Plattform wird daher hauptsächlich für das Lending genutzt und ermöglicht es Ihnen, fast sofort Kredite mit Kryptowährungen als Sicherheiten zu erhalten.

Nexo unterstützt derzeit 17 Kryptowährungen, darunter Cardano, Bitcoin, Ethereum, Ripple und viele andere. Es ist auch möglich, native Nexo-Token zu kaufen.

Neben dem Verleihen und Sparen von Kryptowährungen bietet die Nexo-Plattform auch eine Krypto-Bankkarte an, mit der Sie ihre Einkäufe in Kryptowährungen bezahlen können.

Die Gebühren und Preise von Nexo sind besonders wettbewerbsfähig, mit Zinssätzen für Kredite in Kryptowährungen ab 5,90%. Die Plattform erhebt keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen von Kryptowährungen.

Was die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Nexo-Plattform betrifft, so ist sie in der Europäischen Union reguliert. Die Plattform verfügt auch über Cold Wallets, um Kryptowährungen kalt zu lagern, sowie über weitere Funktionen zur Sicherung von Konten.

Schließlich, und was den von Nexo angebotenen Kundenservice und Kundensupport betrifft, so läuft dieser über ein Online-Hilfezentrum mit Informationsblättern, Videos und Tutorials, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen. Natürlich ist es auch möglich, einen Nexo-Berater über ein Online-Ticketsystem zu erreichen. Einer der größten Vorteile des Nexo-Kundendienstes ist, dass er 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht.

  • Viele unterstützte Fiat- und Kryptowährungen
  • Ein besonders hoher Versicherungsschutz.
  • Die Plattform erhebt keine Gebühren.
  • Mangel an Transparenz

eToro: die Plattform, um mit Kryptowährungen zu handeln und sie zu tauschen

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen
  • Handel mit Kryptowährungen
  • Staking
  • Copy Trading
RegulierungCySEC, FCA, AMF, ASIC
Verfügbare Kryptowährungen60+
Gebühren
  • Variable Spreads
  • Abhebungsgebühr von 5 CHF
  • Inaktivitätsgebühr von 10 CHF
Kundenservice
  • E-Mail
  • Live-Chat
  • Online-Ticket
TrustPilot-Bewertung4.3/5
Charakterisierung von eToro

Die eToro-Plattform ist keine Plattform, die sich auf Kryptowährungen spezialisiert hat, sondern auf Forex- und CFD-Handel. Allerdings bietet dieser Spezialist für Social Trading, der für sein Copy-Trading-Modul bekannt ist, auch verschiedene Dienstleistungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen an, darunter den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen, den Handel mit Kryptowährungen über CFDs oder auch das Staking von Krypto.

Was das Kryptowährungsangebot von eToro betrifft, so gibt es rund 60 der beliebtesten Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum oder Ripple, sowie 37 Kryptowährungen, die über CFDs zugänglich sind.

Die Gebühren, die eToro für Kryptowährungen erhebt, sind mit variablen Spreads und einer festen Abhebungsgebühr von 5 CHF pro Transaktion wettbewerbsfähig. Nach 12 Monaten wird jedoch eine Inaktivitätsgebühr von 10 CHF berechnet.

Eine der Stärken der eToro-Plattform betrifft ihre Sicherheit und Zuverlässigkeit. Tatsächlich wird dieser Broker von der CySEC, der FCA und der ASIC reguliert und wurde kürzlich von der AMF als PSAN für Kryptowährungen registriert.

Schließlich und in Bezug auf den Kundenservice und -support von eToro ist es gut, dass er in verschiedenen Sprachen, darunter auch Französisch, per Live-Chat oder über ein Online-Ticket verfügbar ist. Es ist jedoch nicht möglich, einen Berater per Telefon zu kontaktieren.

  • Möglichkeit, Kryptowährungen mit einem Hebel zu handeln
  • Große Auswahl an Krypto-Anlagen
  • Staking-Service
  • Copy-Trading-Funktion
  • Begrenztes Angebot in der kostenlosen Version
  • Gebühren bei Inaktivität
  • Hohe Spreads auf Kryptowährungen

Coinhouse: die Kryptoplattform mit innovativen Funktionen

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen
  • Krypto Sparbuch
  • Gesteuerte Bewirtschaftung
RegulierungAMF
Verfügbare Kryptowährungen29
Gebühren
  • 3.49% Gebühr für den Kauf per Kreditkarte
  • Bei Kauf per Banküberweisung beträgt die Gebühr 2.49%.
Kundenservice
  • E-Mail
  • Telefon
  • Soziale Netzwerke
TrustPilot-Bewertung4.8/5
Charakterisierung von Coinhouse

Eine weitere Plattform, die in der Schweiz besonders beliebt ist, ist die Coinhouse-Plattform, die Ihnen neben dem klassischen Handel mit Kryptowährungen auch den Zugang zu einem lukrativen Krypto-Sparbuch oder einem System zur gesteuerten Bewirtschaftung Ihrer Investitionen ermöglicht.

Was die Anzahl der Kryptowährungen betrifft, die auf der Coinhouse-Plattform gehandelt werden können, gibt es 29 aktive Kryptos, wobei die beliebtesten, wie Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin, über das kostenlose Abonnement zugänglich sind. Die anderen Kryptowährungen erfordern eine Premium- oder Platinum-Mitgliedschaft.

Coinhouse erhebt eine Gebühr von 3,49 % für den Kauf per Kreditkarte und 2,49 % für den Kauf per Banküberweisung. Weitere Gebühren können anfallen, z. B. wenn Sie von einem Berater betreut werden möchten, bis zu einer Höhe von 100 CHF.

Eine der größten Stärken der Coinhouse-Plattform ist ihre Zuverlässigkeit und Sicherheit. Die Plattform war die erste Plattform für Kryptowährungen, die bei der AMF als PSAN registriert wurde.

Was schließlich den von Coinhouse angebotenen Kundenservice betrifft, so hat diese französische Plattform ein Büro in Paris, ist aber auch von der Schweiz aus erreichbar, per Telefon oder über die sozialen Netzwerke und natürlich auf Französisch.

  • Zuverlässige und sichere Plattform
  • Einfach zu benutzen
  • Leistungsfähiger Kundenservice
  • Begrenztes Angebot in der kostenlosen Version
  • Sehr hohe Gebühren
  • Nur für Länder im SEPA-Raum

Binance: die weltbekannte Krypto-Plattform

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen.
  • Staking
  • Lending
  • NFT
  • Krypto-Bankkarte
  • Mining
RegulierungAMF
Verfügbare Kryptowährungen150
Gebühren
  • Transaktionsgebühren von 0,075% bis 1,80%.
Kundenservice
  • E-Mail
  • Telefon
  • Live-Chat
  • Online-Ticket
TrustPilot-Bewertung2/5
Charakterisierung von Binance

Die Plattform für den Handel und verschiedene Dienstleistungen rund um Kryptowährungen, Binance, ist derzeit eine der beliebtesten weltweit, und das aus mehreren Gründen. Zunächst einmal wegen der Vielfalt der angebotenen Kryptowährungsinstrumente und Dienstleistungen. Neben dem Kauf und Verkauf verschiedener Kryptowährungen können Sie bei Binance auch eine Krypto-Bankkarte beantragen, Krypto-Sparen, Krypto-Darlehen oder Staking betreiben.

Auf der Binance-Plattform werden sehr viele Kryptowährungen akzeptiert, ihre Zahl liegt bei über 200. Sie finden dort natürlich die meisten der besten Blockchain-Projekte sowie viele Stablecoins und die innovativsten Projekte.

Die Gebühren von Binance gehören derzeit zu den günstigsten auf dem Markt, einschließlich einer Gebühr von 0,10% für den Spot- und Margin-Hand

Die Binance-Plattform ist auch eine besonders zuverlässige und sichere Plattform, da sie von den Cayman Islands und den Seychellen lizenziert ist. Zusätzlich zu dieser Regulierung gibt es einen SAFU-Clearingfonds, der mit 10% der Gebühreneinnahmen der Plattform gefüllt wird, um die Forderungen der Depotkunden zu decken. Die Plattform wurde kürzlich von der französischen Finanzaufsichtsbehörde AMF als PSAN registriert.

Der letzte große Vorteil der Binance-Plattform ist die Qualität und die Reaktionsfähigkeit des Kundenservice. Die Reaktionszeiten für Kunden sind extrem kurz, mit ersten Antworten über ein automatisiertes System und der Möglichkeit, einen persönlichen Berater zu erreichen.

  • Ein bekanntes Unternehmen mit einem soliden Ruf
  • Konkurrenzfähige Gebühren
  • Mehr als 150 Kryptowährungen verfügbar
  • Eine sichere und geschützte integrierte Brieftasche
  • Software, die auf mehreren Geräten zugänglich ist, einschließlich Internet und Mobiltelefonen
  • Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten
  • Gebühren für Zahlungen per Kreditkarte
  • Eine zentrale Austauschplattform

Kraken: die Kryptoplattform mit mehreren Regulierungen

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen
RegulierungCANAFE, FinCEN, FCA
Verfügbare Kryptowährungen56
Gebühren
  • 1,5% Kaufgebühr auf Altcoins
  • 0,9% Kaufgebühr auf Stablecoins
Kundenservice
  • E-Mail
  • Live-Chat
  • Online-Ticket
TrustPilot-Bewertung2.2/5
Charakterisierung von Kraken

Ein weiterer wichtiger Akteur im Bereich der Kryptowährungen ist natürlich die Plattform Kraken, die sowohl den Handel mit Kryptowährungen als auch den Zugang zu einem NFT-Markt anbietet.

Es gibt 56 Kryptowährungen, die über die Kraken-Plattform zugänglich sind. Diese können paarweise oder in Verbindung mit einer Fiat-Währung gehandelt werden. Natürlich können Sie die wichtigsten Kryptowährungen auf dem Markt kaufen, verkaufen und handeln, einschließlich Bitcoin, Ethereum, Dogecoin und Ripple. Sie können auch in Stablecoins oder vielversprechende Projekte investieren.

Was die Gebühren betrifft, so erhebt die Kraken-Plattform eine Gebühr von 1,5% für den Kauf von BITCOINS und Altcoins und 0,9% für Stablecoins. Zusätzliche Gebühren können auch für jede Transaktion per Kreditkarte verlangt werden. Die Plattform berechnet keine Gebühren für Einzahlungen in Fiat-Währungen.

Im Hinblick auf Sicherheit und Zuverlässigkeit wird die Kraken-Plattform von mehreren Jurisdiktionen reguliert. In der Europäischen Union und der Schweiz wird die Plattform von der FCA reguliert. In anderen Ländern wird die Plattform auch von der FinCEN in den USA und der CANAFE in Kanada reguliert.

Die Kundenmeinungen über den Kundenservice und den Support von Kraken sind ebenfalls sehr positiv, da die Berater 7 Tage pro Woche und 24 Stunden pro Tag über verschiedene Kommunikationskanäle erreichbar sind. Sie können den Kundensupport per Live-Chat, Online-Ticket oder E-Mail erreichen.

  • Zahlreiche Krypto-Assets verfügbar
  • Hohe Bargeldbestände
  • Akzeptable durchschnittliche Gebühren
  • Kundenservice 7/7 und 24/24 erreichbar
  • Hohe Sicherheit
  • Ermöglicht den Kauf von Aktien in Token.
  • Wenige Fiat-Währungen
  • Wenig intuitive Benutzeroberfläche
  • Eine unmoderne Plattform. Wenige Dienstleistungen

Kriptomat: Die ideale Kryptoplattform für Anfänger

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen
  • Staking
RegulierungCANAFE, FinCEN, FCA
Verfügbare Kryptowährungen30
Gebühren
  • Kaufgebühren von 1.45 bis 2.49%.
  • Abhebungsgebühr für Bitcoin von 0,000 625 BTC
Kundenservice
  • E-Mail
  • Online-Ticket
TrustPilot-Bewertung4.2/5
Charakterisierung von Kriptomat

Kriptomat ist eine auf Kryptowährungen spezialisierte Plattform, die für Anfänger besonders interessant ist. Sie ermöglicht den einfachen Austausch von Fiat-Währungen gegen Kryptowährungen mit leicht zu erlernenden Werkzeugen und einer ergonomischen Plattform. Zu den weiteren Dienstleistungen von Kriptomat gehört auch das Staking von Kryptowährungen mit Kriptomat Earn.

Kriptomat bietet derzeit etwa 30 Kryptowährungen an, darunter die populärsten wie Bitcoin, Ethereum, XRP, Polkadot oder Dogecoin und Litecoin.

Die Gebühren von Kriptomat sind ebenfalls sehr transparent, einschließlich einer Gebühr von 1,45% für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen und 2,89% für Transaktionen über 100 €, die mit Kreditkarte durchgeführt werden. Die Plattform erhebt keine Abhebungsgebühren.

Im Hinblick auf die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Kriptomat-Plattform ist zu erwähnen, dass das Unternehmen von der FIU lizenziert wurde. Diese Regulierung ermöglicht es dem Unternehmen, sowohl einen Dienst für den Handel mit Kryptowährungen als auch einen Dienst für eine sichere digitale Brieftasche anzubieten.

Was schließlich den Kundenservice von Kriptomat betrifft, so können Sie einen Berater online über ein Ticketsystem oder per E-Mail erreichen. Die Antworten von Kunden dieser Plattform sind in der Regel schnell und effizient.

  • Konkurrenzfähige Gebühren
  • Eine sichere Brieftasche
  • Eine große Auswahl an verfügbaren Kryptowährungen
  • Verstärkte Sicherheit
  • Regulierung durch mehrere Organisationen.
  • Wenige Fiat-Währungen
  • Wenige Dienstleistungen

CEX.io: eine Plattform für den Handel mit Kryptowährungen

CharakterisierungDetailansicht
Angebotene Dienstleistungen
  • Tausch von Kryptowährungen
  • Trading auf Margin
  • Krypto-Bankkarte
  • Staking
  • Lending
RegulierungFINTRAC, FinCEN, FCA, GFSC
Verfügbare Kryptowährungen17
Gebühren
  • Einzahlungsgebühren per Kreditkarte: 2,99%.
  • Abhebungsgebühren von 0.3 bis 3%.
  • Transaktionsgebühren von 0,16 bis 0,25%.
Kundenservice
  • E-Mail
  • Online-Ticket
  • Telefon
  • Live-Chat
TrustPilot-Bewertung4.7/5
Charakterisierung von CEX.io

CEX.io ist eine Plattform, die sowohl den klassischen Handel mit Kryptowährungen als auch den Handel mit diesen Krypto-Assets über ein Margin-Konto ermöglicht. Es ist auch möglich, Kryptowährungen direkt über eine Bankkarte zu kaufen. Die Plattform bietet auch eine mobile Anwendung sowie einen Krypto-Staking-Service, Krypto-Kredite mit Lending und eine Krypto-Karte.

Die Vielfalt der auf CEX.io verfügbaren Kryptowährungen umfasst 17 der beliebtesten Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum und Litecoin.

Die Gebühren und Preise der Plattform variieren je nach Art der Investition. Die Handelsgebühren liegen zwischen 0,16% und 0,25%, die Einzahlungsgebühren bei 2,99% per Kreditkarte und die Abhebungsgebühren zwischen 0,3% und 3% je nach Methode.

In Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit wurde festgestellt, dass die CEX.io-Plattform alles unternimmt, um ihre Anleger mit mehreren Regulierungen zu beruhigen, darunter die der FCA für die Europäische Union.

Der Kundenservice von CEX.io ist ebenfalls einer der besten auf dem Markt, da er sowohl per E-Mail als auch per Telefon und Live-Chat erreichbar ist. Die durchschnittliche Antwortzeit auf eine Frage an den CEX-Kundenservice beträgt derzeit 2 Stunden.

  • Eine regulierte und weltweit zugängliche Plattform
  • Möglichkeit, Kryptos mit Fiat-Währungen und anderen Kryptos zu kaufen
  • Sofortige Einzahlungen per Kreditkarte
  • Ein Staking-Service zur Erzielung eines passiven Einkommens
  • Möglichkeit des Margin-Handels
  • Ein effizienter Kundenservice, der 7 Tage pro Woche und 24 Stunden pro Tag erreichbar ist.
  • Ein strenges Prüfungsverfahren
  • Wenige Kryptowährungen zugänglich

Wie wählt man die richtige Kryptoplattform?

Bei der Entscheidung, welche Kryptoplattform Sie wählen, sind mehrere Kriterien zu berücksichtigen:

  • Die Sicherheit, die die Plattform bietet (insbesondere die Behörden, die die Plattform regulieren, und die Empfehlungen der AMF);
  • Gebühren und Zinssätze (Einzahlung, Spread, Transaktion, Umtausch, Abhebung), die für die Transaktionen erhoben werden;
  • Die akzeptierten Methoden zur Überweisung der Einzahlungen und die Dauer bis zur Bereitstellung der Mittel;
  • Die angebotenen Dienstleistungen (Mining, Staking, Wallet);
  • Die Sprache der Plattform und der Kundenservice;
  • Die Kryptowährungen und Vermögenswerte, die auf der Online-Plattform zum Handel angeboten werden;
  • Das Investitionsniveau, das für die Nutzung des Tools erforderlich ist;
  • Werbeangebote und andere Willkommensgeschenke.

Gut zu wissen

Der beste Weg, um eine Entscheidung zu treffen, ist, ein Demokonto zu erstellen und durch das Tool zu navigieren, um die verschiedenen oben genannten Elemente zu sehen.

Was sind die Gebühren auf eine Kryptoplattform?

Die Gebühren der Kryptowährungsplattformen variieren von Benutzeroberfläche zu Benutzeroberfläche. Die größten Handelsplattformen für Kryptowährungen bieten Gebühren, die in der Regel im unteren Mittelfeld liegen. Der obige Krypto-Website-Vergleich bietet Ihnen auch einen Vergleich der Gebühren der verschiedenen Plattformen und eine Schätzung des Wertes Ihres Portfolios, wenn es auf der einen oder anderen Plattform gehandelt wird.

Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Gebühren, die Sie zahlen müssen, wenn Sie eine Kryptoplattform nutzen:

  • Die Registrierungsgebühr ist die Gebühr, die bei der Registrierung auf der Plattform zu zahlen ist. Meistens ist sie kostenlos. Im Gegensatz dazu bieten Kryptowährungsplattformen oft Willkommensgeschenke und Werbeangebote an, um Sie als Kunden zu gewinnen.
  • Die Einzahlungsgebühr ist die Gebühr, die auf den Betrag erhoben wird, den Sie auf die Plattform überweisen, um mit dem Handel zu beginnen. Achten Sie darauf, wie Sie Ihre Einzahlung vornehmen. Wie immer sind Zahlungen per Kreditkarte am schnellsten, aber immer noch am teuersten (sie können in einigen Fällen bis zu 10% der Einzahlung betragen).
  • Spread - die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines bestimmten Vermögenswertes. Spreads sind eine gängige Methode, mit der Handelsplattformen Gebühren berechnen. Der Spread liegt in der Regel zwischen 0,75 und 5%, je nach Kryptowährung.
  • Transaktionsgebühren sind die Gebühren, die jedes Mal erhoben werden, wenn Sie mit einer Kryptowährung handeln.
  • Abhebungsgebühren sind die Gebühren, die berechnet werden, wenn Sie Geld aus Ihren Kryptowährungen abheben möchten. Diese Gebühr kann zwischen 0,1% und 0,2% variieren, bei 0,001 Bitcoin liegen oder je nach Plattform kostenlos sein. Diese Gebühren dienen dazu, die Transaktionen zu sichern und die Miner der Kryptowährungen zu bezahlen.

Weitere Kosten können eventuell hinzukommen wie:

  • Gebühren für Währungsumrechnungen
  • Gebühren für die Lagerung von Geldern
  • Inaktivitätsgebühren

Denken Sie daran, dass auch Kapitalanlagen in Kryptowährungen der Besteuerung unterliegen. Lesen Sie dazu unseren Abschnitt unten.

Plattform Einzahlungsgedühr Abhebungsgebühr Trasnaktionsgebühr
eToro0%5 $ und Euro-Umrechnungsgebührvon 0.75 bis 3.50%
CoinHouse0%0%von 2.49 bis 3.49%
XTB0%0%von 0.22 bis 0.75%
Bitpanda0%0%von 1.29 bis 1.49%
CoinSmartvon 0 bis 6%1%von 0.20 bis 0.40%
Gebührenvergleich Kryptowährungsplattformen2023

Sind die Handelsplattformen für Kryptowährungen sicher?

Die AMF oder Autorité des Marchés Financiers ist dafür zuständig, die Aktivitäten der Kryptowährungsplattformen zu überwachen und zu kontrollieren, um sicherzustellen, dass sie sicher sind.

Dies gilt natürlich für alle Plattformen, die wir auf unserer Website vergleichen. Wenn Sie Zweifel haben, können Sie die schwarze Liste der AMF konsultieren, in der die riskantesten Plattformen aufgeführt sind.

Wie kauft man 2023 Krypto auf einer Plattform?

Um Kryptowährungen zu erwerben, müssen Sie :

  • eine zuverlässige, sichere und regulierte Plattform wählen
  • ein Konto auf einer der oben genannten Plattformen einrichten
  • Ihre Identität bestätigen (am häufigsten mit einem Ausweisdokument und einem Wohnsitznachweis)
  • Klicken Sie auf "Kryptos kaufen" oder eine entsprechende Schaltfläche in den Hauptmenüs
  • Wählen Sie die virtuelle Währung, in die Sie investieren möchten
  • Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode für den Kauf der virtuellen Währung und zahlen Sie per Kreditkarte (teurer), Banküberweisung - SEPA - Skrill oder PayPal-Konto, je nach den angebotenen Optionen
  • Folgen Sie den Anweisungen der Plattform, bis die Transaktion abgeschlossen ist (auf Binance können Sie beispielsweise regelmäßig Kaufaufträge erteilen).

Gut zu wissen

Der Kauf von Kryptowährungen ist so einfach wie jeder andere Online-Einkauf. Sie müssen nur besonders darauf achten, ein sicheres Passwort zu wählen und es irgendwo zu vermerken.

Welche vielversprechenden Kryptowährungen können Sie 2022 kaufen?

Kryptowährungen entwickeln sich ständig weiter und die vielversprechenden Kryptowährungen von 2021 sind nicht unbedingt die von 2022. Um zu wissen, in welche Kryptowährung 2022 investiert werden soll, sollten alle Elemente, die den Kurs der Kryptowährung positiv oder negativ beeinflussen können, beobachtet werden.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Merkmale einer Kryptowährung, die Sie beachten sollten :

  • die Menge der im Umlauf befindlichen Kryptos
  • die Geschwindigkeit der Transaktionen und des Minings
  • seine Beliebtheit bei der Nutzung und sein Ruf.

In diesem Sinne haben viele Kryptowährungen eine solide Basis oder sehen vielversprechend aus:

  • Bitcoin ist DIE bekannteste Kryptowährung, die seit einigen Jahren gehandelt wird und sich zu einem Referenzwert im Finanzsektor entwickelt hat. Die jüngsten Kursentwicklungen stellen jedoch seine Stabilität und damit seine Dominanz auf dem Kryptomarkt in Frage. Während die virtuelle Währung im Jahr 2021 um 70% gestiegen ist, ist die Entwicklung Anfang 2022 mit einem Kurs von 34.000 $, 33% weniger als im Vormonat, rückläufig. Einige Analysten schätzen jedoch, dass der Kurs von Bitcoin bis 2023 auf 100.000 $ steigen könnte. Die virtuelle Währung wird zunehmend von traditionellen Unternehmen akzeptiert, so dass sogar Autos oder Häuser mit Bitcoins gekauft werden.
  • Ethereum setzt seine steigende Kurve seit der Ankündigung des Upgrades der Kryptowährung mit der Version ETH 2.0 fort.
  • Verschiedene Analysten schätzen, dass LUNA ebenfalls eine Schwelle überschreiten könnte, wobei der Preis im Jahr 2022 auf 105 $ steigen könnte.
  • Cardano ist seit dem 1. Januar 2022 um 600% gestiegen. Einige sagen voraus, dass der Cardano im Laufe des Jahres bis zu 3 $ erreichen wird.
  • Andere Währungen wie Dogecoin, Solana Coin, Binance Coin sind interessante Werte, die man im Auge behalten sollte.

Im Allgemeinen sind hier die am häufigsten gehandelten Währungen aufgelistet:

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Ripple (XRP)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Litecoin (LTC)
  • Cardano (ADA)
  • Stellar Lumens (XLM)

Wie funktioniert unser Vergleich von Kryptowährungsplattformen?

Unser Kryptoplattform-Vergleich ermöglicht es Ihnen, die besten Seiten zum Kauf von Krypto in nur wenigen Sekunden zu vergleichen, indem Sie einige Filter benutzen, wie:

  • die Kryptowährung, die Sie kaufen möchten;
  • den Betrag, den Sie investieren möchten;
  • die Sprache der gewünschten Plattform;
  • die verfügbaren Funktionen usw.

Expertenmeinung

Unser Online-Vergleich ist völlig kostenlos und sofort verfügbar. Wir bemühen uns, alle internationalen Anbieter und auch die lokalen Plattformen so umfassend wie möglich darzustellen.

Wie funktionieren Investitionsplattformen für Kryptowährungen?

Eine Kryptowährungsplattform ist eine digitale Vermittlungsplattform, die es Internetnutzern ermöglicht, Kryptowährungen gegen Fiat-Währungen direkt online und sofort zu handeln - also zu kaufen oder zu verkaufen. Es gibt viele Plattformen für Kryptowährungen, und jede hat ihre Vor- und Nachteile.

Gut zu wissen

Einige Plattformen ermöglichen es Ihnen auch, ein Portfolio von Kryptowährungen - und manchmal auch von Aktien, ETFs und CFDs - zu halten und alle Arten von Transaktionen durchzuführen, ohne dass Sie Ihre Vermögenswerte in reale Währungen umwandeln müssen.

Welche ist die beste Krypto-Staking-Plattform?

Das Staking von Kryptowährungen ist der Besitz von Kryptowährungen gegen eine Gebühr.

So kann ein Investor Kryptowährungen halten und sie in einer Blockchain blockieren oder sie gegen eine Belohnung an eine Blockchain verleihen. Die Belohnung wird in der Regel in Form von Token gezahlt und kann fest oder variabel sein.

Wenn Sie Kryptowährungen staken möchten, können Sie die richtige Plattform auf unserem speziellen Vergleichsrechner finden

Erzielen Sie Zinsen durch Staking

Welche ist die beste Kryptowährungs-Lending-Plattform?

YouHodler ist derzeit wahrscheinlich die beste Plattform für den Handel mit Kryptowährungen. Für Kreditnehmer bietet die Plattform die Möglichkeit, einen besicherten Kredit in Kryptowährungen zu attraktiven Zinssätzen ab 5,5% zu erhalten. Für Kreditgeber, die ihre Token in Lending investieren möchten, bietet YouHodler eine Rendite von bis zu 8,32% pro Jahr.

Das Ganze ist recht einfach mit einer einfachen Plattform und einem Online-Rechner zu bewerkstelligen, mit dem Sie im Voraus die Rendite oder die Kosten des Lendings ermitteln können. YouHodler akzeptiert übrigens viele Kryptowährungen als Sicherheit.

Gut zu wissen

Natürlich gibt es auch andere Plattformen wie Nexo oder CEX.io, die das Lending ermöglichen.

Welche ist die beste Plattform für das Mining von Kryptowährungen?

Der einfachste Weg, um vom Kryptowährungs-Mining zu profitieren, ist wahrscheinlich, über ein Cloud-Mining-Unternehmen zu gehen und so die Rechenkapazität eines spezialisierten Unternehmens zu nutzen, ohne dass Sie Kenntnisse oder technische Ausrüstung benötigen.

Derzeit scheint uns die Firma Hashnest, die von Bitmain, einem Hersteller der Antminer-Reihe der Bitcoin-Miner, betrieben wird, eine der interessantesten Firmen auf dem Markt zu sein.

Sie hat über 600 Antminer S7, die ab 1.200 $ gemietet werden können.

Wie finde ich eine französischsprachige Kryptoplattform?

Wenn Sie in den Markt für Kryptowährungen investieren, kann die Sprache der Plattform manchmal problematisch sein, um alle Funktionen zu verstehen. Während bis vor kurzem die englische Sprache auf den meisten Handelsplattformen vorherrschte, gibt es heute viele deutschsprachige Plattformen.

Um eine französischsprachige Kryptoplattform zu finden, gehen Sie einfach auf die Website des Brokers und überprüfen Sie die verfügbaren Sprachen.

Wie viel Geld braucht man, um auf einer Kryptowährungsplattform zu investieren?

Die Einzahlungsbeträge, um mit dem Handel von Krypto auf den Handelsplattformen zu beginnen, sind von Plattform zu Plattform unterschiedlich:

Plattform Mindesteinzahlung Einzahlungsgzbühr
YouHodler100 CHF4.5% oder 25 CHF
Bitvavokeinvon 0 bis 2.25%
Nexo20 CHF0%
eToro200 CHF0%
CoinHouse50 CHF0%
Binance100 CHF0%
Bitpanda25 CHF0%
Kraken0 CHF0%
Kriptomat35 CHF0%
CEX.io10 CHFvon 0 bis 2.99%
Mindesteinzahlung Kryptowährungsplattformen

Wie Sie Ihr Einkommen aus Kryptowährungen im Jahr 2022 versteuern müssen

In der Schweiz unterscheidet der Staat zwischen Gewinnen, die mit Kryptowährungen als private Anlage erzielt werden, und solchen, die im Rahmen einer beruflichen Erwerbstätigkeit erzielt werden.

  • Kapitalgewinne, die durch den Verkauf von Krypto-Assets im Rahmen der privaten Vermögensverwaltung erzielt werden und die aus dem Wunsch nach langfristigem Vermögensaufbau resultieren, werden somit nicht besteuert
  • Kapitalgewinne, die durch den Verkauf von Krypto-Assets in einem professionellen Rahmen oder durch eine gewinnbringende Strategie, die mehr auf Spekulation als auf Investition ausgerichtet ist, erzielt werden, unterliegen einer Steuer auf professionelle Einkünfte.

Es gibt mehrere Faktoren, die für die Klassifizierung dieser Gewinne ausschlaggebend sind, darunter :

  • Ausländische Finanzierung von Operationen
  • Die Veräußerung von Kryptowährungen nach einer Haltedauer von weniger als 6 Monaten.
  • Ein jährliches Handelsvolumen, das mehr als das Fünffache des Betrages des Vermögens zu Beginn des Steuerzeitraums beträgt.
  • Die Notwendigkeit, diese Gewinne zu erzielen, um fehlende Einkünfte zu ersetzen.

Darüber hinaus sind Kryptowährungen nach Schweizer Steuerrecht ebenfalls bewertbare Gegenstände und werden als Vermögenswerte betrachtet, die der Vermögenssteuer unterliegen, deren Steuersatz je nach Kanton variiert.

Wie ist die Besteuerung von Kryptowährungen in der Schweiz?

Obwohl die Schweiz in Europa als Steuerparadies gilt, hat sie strenge Vorschriften für Kryptowährungen. Kryptowährungen sind steuerpflichtig.

Privatpersonen müssen den Gewinn aus dem Handel mit Kryptowährungen nicht versteuern, da diese als Teil des Privatvermögens betrachtet werden. Wenn diese Aktivitäten jedoch sehr viel näher an einer gewinnbringenden Tätigkeit liegen, unterliegt sie der Kryptowährungssteuer.

Um als professionell eingestuft zu werden, wird besonders darauf geachtet, ob Sie mit Kryptowährungen handeln, wie viel Sie investieren und welche Kenntnisse Sie haben, um festzustellen, ob Ihre Aktivitäten über die Verwaltung Ihres eigenen Vermögens hinausgehen.

Für Unternehmen wird die Steuer auf das Geschäftsvermögen erhoben.

Um Ihr Einkommen mit Kryptowährungen zu optimieren, empfehlen wir Ihnen, zunächst die richtige Plattform zu wählen.

Welche sind die besten Krypto-Plattformen in der Schweiz?

Hier sind unserer Meinung nach die besten Plattformen für Kryptowährungen, die es derzeit in der Schweiz gibt:

  1. SwissQuote : Diese Schweizer Kryptoplattform ermöglicht es, 27 der wichtigsten Kryptos auf dem Markt zu günstigen Gebühren zu handeln und sie gegen Fiat-Währungen einzutauschen. Die Swissquote-Wallet ermöglicht auch den physischen Besitz von Krypto-Assets. Da SwissQuote auch eine regulierte Schweizer Bank ist, bietet sie eine fortgeschrittene Sicherheit der Vermögenswerte.
  2. Bity: Diese Schweizer Handelsplattform für Kryptowährungen war die erste ihrer Art im Land. Sie ermöglicht den Kauf und Verkauf von Bitcoins und den Austausch von Kryptowährungen untereinander. Sie akzeptiert Bitcoin, Ethereum und Reputation.
  3. Mt Pelerin: Das Schweizer Fintech ist auf die Tokenisierung von Vermögenswerten spezialisiert. Es sichert Ihre Token und bietet Funktionen zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen und zum Swappen von Kryptowährungen.
  4. Swissborg: Diese Plattform verfügt über ein Ökosystem von mobilen Anwendungen mit einer Wealth Management App, die es Ihnen ermöglicht, einfach in Kryptowährungen und Stablecoins zu investieren. Zu den Dienstleistungen gehören der Kauf, die Verwahrung und andere Dienstleistungen wie das Staking von Kryptowährungen und ein soziales Trading-Netzwerk.

Welche Plattformen für Kryptowährungen sind 100% schweizerisch?

Die einzige Plattform, die derzeit in der Schweiz ansässig und reguliert ist und sich auf Dienstleistungen für Kryptowährungen spezialisiert hat, ist die Plattform YouHodler. Dies ermöglicht es Ihnen, von Krypto-Dienstleistungen zu profitieren, die von der FINSOM reguliert werden und daher für Schweizer Investoren geeignet sind.

Gut zu wissen

Der Hauptsitz der YouHodler-Plattform befindet sich jedoch auf Zypern.

Unsere 3 Tipps vor der Wahl Ihrer Kryptoplattform

Bevor Sie die beste Handelsplattform für Kryptowährungen auswählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht, empfehlen wir Ihnen:

  • Vergleichen Sie die Krypto-Handelsplattformen untereinander, die Gebühren, den Service, die verfügbaren Sprachen, die Kundenbewertungen, die Sicherheit und vieles mehr. Beachten Sie, dass die Gebühren bei weitem nicht das einzige wichtige Kriterium sind, wenn es um persönliche Investitionen und Kapitalgewinne (oder -verluste) geht.
  • Investieren Sie nur Geld, das Sie nicht lebensnotwendig benötigen. Da Kryptowährungen besonders instabil sind, kann eine Kryptoanlage hohe Gewinne bringen, aber auch hohe Verluste verursachen. Investieren Sie daher nur in gespartes Geld, das Sie nicht für die täglichen Ausgaben (Miete, Lebensmittel usw.) benötigen.
  • Wählen Sie eine sichere Plattform. Unser obiger Vergleich von Plattformen für Kryptowährungen gibt Ihnen auch Hinweise auf die Sicherheit der einzelnen Plattformen. Die im Tool erwähnten Kryptowährungsbörsen sind jedoch alle sicher.

Alle unsere Artikel zu Kryptowährungen in der Schweiz

Stellen Sie eine Frage, ein Expert wird antworten
Ihr Name ist erforderlich
Dieses Feld muss ausgefüllt werden