Telmed-Modell in der Schweiz: Funktionsweise, Telefonnummer und Vergleich 2024

Unsere Nutzer vertrauen uns:
Unsere Nutzer vertrauen uns: 4.4/5

comparatorTitles.phoneText

Rufen Sie an
comparatorTitles.logo comparatorTitles.price comparatorTitles.featureList comparatorTitles.yesList comparatorTitles.link
item.logoSubtitle
item.name
item.rating item.rating | stars
#[[loopIndex + 1]]
[[item.selectionText]]
item.pricePrefix item.price item.priceTitle item.priceSlashed item.priceSubtitle
  • line.title line.subtitle line.rating | stars
item.badge
  • line.title
  • line.title
item.clickCount personen haben sich heute dieses Angebot angesehen
item.phoneText
item.clickOutButtonText
item.clickOutSubtitle
[[item.selectionText]]

Mehr anzeigen

comparatorTitles.name

In der Schweiz gibt es verschiedene Krankenversicherungsmodelle, darunter drei alternative Modelle: das HMO-Modell, das Hausarztmodell und das Telmed-Modell. Bei letzterem Modell muss der Patient zunächst eine telefonische Konsultation mit einem Arzt durchführen, bevor er sich, falls nötig, in eine Praxis oder ein Spital begibt. 

Wie funktioniert das Telmed-Modell? Wie viel kostet es? Was sind die besten Telmed Modell Krankenkassen? Unter welchen Telefonnummern sind sie erreichbar? Wir beantworten alle Ihre Fragen in diesem Artikel!

Telmed : Was Sie beachten sollen

  • Telmed ist eine telefonische Beratung, bevor man zum Arzt geht.
  • Ihr Ansprechpartner wird Sie gegebenenfalls an einen Arzt oder ein Spital verweisen.
  • Das Telmed-Modell ist ein sogenanntes "alternatives Krankenversicherungsmodell".
  • Es handelt sich um ein billigstes Modell in der Schweiz.
  • Es kostet Sie zwischen 350 und 450 CHF pro Monat, je nach Ihrem Profil und Kanton.

Was ist das Telmed-Modell? 

Telmed (für Telemedizin) ist eines der alternativen Versicherungsmodelle in der Schweiz. Bei gesundheitlichen Problemen oder wenn sie fachärztlichen Rat benötigen, können die Versicherten eine kostenlose Hotline anrufen, die rund um die Uhr besetzt ist. So sollte vor dem Gang zum Arzt, ins Spital oder in die Apotheke eine telefonische Beratung durchgeführt werden. Der Gesundheitsexperte wird den Patienten an einen Arzt oder ein Spital verweisen, wenn er dies für notwendig hält.

Die telemedizinische Option ist die drittbeliebteste Police der obligatorischen Krankenversicherung in der Schweiz, nach dem Hausarztmodell und dem Standardmodell. In der Tat hat dieses Modell tendenziell niedrigere Prämien : bis zu 15-20 % Rabatt im Vergleich zu einem Standard-Modell.

Gut zu wissen

Darüber hinaus können Sie sich über Telmed-Telefoninterviews bei kleineren Gesundheitsproblemen beraten lassen, ohne eine Franchise oder Mitversicherung zahlen zu müssen.

Was sind die Vorteile des Telmed-Modells in der Schweiz?

Das sind die wichtigsten Vorteile des Telmed-Modells in der Schweiz:

  • Die Prämie: Da man eine medizinische Fachkraft telefonisch konsultieren muss, bevor man einen Arzt aufsuchen kann, bietet dieses Modell niedrigere Krankenkassenprämien. Wenn man die Prämien mit denen der Grundversicherung vergleicht, sind die Prämien um 15 bis 20 % niedriger.
  • Gängiges Modell: Mit Ausnahme einiger grosser Krankenkassen bieten viele Versicherungsunternehmen das Modell Telemedizin an.
  • Flexibles Modell: In Notfällen ist eine telefonische Beratung nicht erforderlich. Eine gynäkologische Kontrolle, eine augenärztliche Untersuchung und andere Dienstleistungen werden von der Versicherungsgesellschaft erbracht.

Was sind die Nachteile des Modells Telmed ?

Hier sind die Nachteile des Telmed-Modells:

  • Einschränkungen für Personen, die häufig medizinische Versorgung benötigen: Für Personen, die häufig medizinische Versorgung benötigen, kann es eine echte Belastung darstellen, wenn sie eine Hotline anrufen müssen, um einen Gesundheitsexperten zu konsultieren oder eine Apotheke oder ein Spital aufzusuchen.
  • Kein direkter Zugang zu medizinischem Fachpersonal : Bestimmte Sanktionen, wie die Verweigerung der Erstattung oder der Wechsel der Police des Kunden zu einer teureren Standardpolice, können ergriffen werden, wenn der Versicherte gegen die Telmed-Politik verstösst, indem er versucht, sich direkt von einem Arzt oder Spital behandeln zu lassen. Ein Versicherungsnehmer, der wiederholt gegen die Bedingungen seines Vertrags verstösst, kann seine Versicherung verlieren.
  • Möglichkeit, medizinische Fachkräfte oder Einrichtungen zu wählen : Das Telmed-Modell schränkt in der Regel die Wahl des Arztes und des Spitals ein und lässt den Versicherten nicht wählen, wen sie konsultieren. Einige Krankenkassen haben keine derartigen Einschränkungen.
  • Die Genauigkeit der Diagnose : In manchen Fällen kann es ziemlich schwierig sein, eine genaue Diagnose am Telefon zu stellen. Ein Callcenter, das von einem Versicherer betrieben wird, muss möglicherweise eher die kostengünstigste als die effektivste medizinische Lösung vorschlagen.

Ist es also ratsam, Telmed abzuschliessen?

Wenn Sie ein knappes Budget haben und relativ seltene und harmlose Gesundheitsprobleme haben, ist Telmed eine gute Option. Wenn Sie jedoch häufige und ernsthafte Gesundheitsprobleme haben, ist es eher empfehlenswert, ein anderes Modell oder sogar eine Zusatzkrankenversicherung abzuschliessen.

Wie viel kostet das Telmed-Modell in 2024 ?

Hier sind Beispiele für monatliche Prämien des Telmed -Modells (alle Profile haben Unfalldeckung inklusive) :

MitgliederprofilSwica Telmed PrämienHelsana Telmed PrämienCSS Telmed Prämien
50-jährige Person mit Wohnsitz in Aarau
Franchise 2 000 CHF
441,50 CHF351,40 CHF349,50 CHF
35-jährige Person mit Wohnsitz in Luzern
Franchise 1 500 CHF
435 CHF380,50 CHF389,90 CHF
22-jährige Person mit Wohnsitz in Zürich
Franchise 500 CHF
441 CHF394,30 CHF385,60 CHF
Monatliche Krankenkassenprämien des Telmed-Modells

Was sind die TelMed  Telefonnummer?

Hier eine Übersicht über die Telefonnummern der Krankenkassen, die das Telmed  Modell anbieten:

KrankenkasseTelmed-Telefonnummer
Helsana Telmed
PreMed 24 : 0800 773 633
Swica Telmed
Favorit Telmed : 044 404 86 86
CSS Telmed
CallMed : 058 277 77 77
KPT Telmed
  • Medi24-Win.easy : 058 310 98 99
  • Medi24-Win.win : 0844 946 946
Groupe Mutuel Telmed
  • CallDoc : 0800 963 963
  • Prima Tel : 0800 852 852
  • San Tel : 0800 726 283
Assura Telmed
AssurCall : 021 555 10 55
Concordia telmed
smartDoc : +41 41 228 18 28
Atupri Telmed
TelFirst : 0844 844 777
ÖKK Telmed
  • Casamed Select : 0848227224
  • Casamed 24 : 0848227224
Sympany Telmed
Callmed 24 : +41 844 852 852
EGK Telmed
EGK-TelCare : 0800 800 735
Sanitas Telmed
  • CallMed : 0844 124 365
  • Compact One : 0844 124 365
Telmed-Nummer

In welchen Fällen kann ich direkt ohne Telmed  konsultiert werden?

Dies sind die vier Situationen, in denen es empfehlenswert ist, ohne das Telmed-Modell direkt zu konsultieren:

  1. Notfälle
  2. Für jährliche gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen
  3. Für ophthalmologische Kontrolluntersuchungen
  4. Bestimmte Fälle, die von der Krankenversicherung aufgelistet werden.
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
author-profile-picture/
Alexandre Desoutter
hellosafe-logo
hellosafe-logo

Alexandre Desoutter arbeitet seit Juni 2020 als Chefredakteur und Leiter der Pressearbeit bei HelloSafe. Als Absolvent der Sciences Po Grenoble arbeitete er mehrere Jahre als Journalist für französische Medien und arbeitet weiterhin als Mitarbeiter mit zu mehreren Veröffentlichungen.

In diesem Sinne führt seine Rolle dazu, dass er mit allen HelloSafe-Redakteuren und Mitwirkenden Lenkungs- und Unterstützungsarbeiten durchführt, damit die vom Unternehmen definierte redaktionelle Linie vollständig respektiert wird. und abgelehnt durch die täglich veröffentlichten Texte unsere Plattformen.

Als solcher ist Alexandre für die Umsetzung und Aufrechterhaltung der strengsten journalistischen Standards innerhalb der HelloSafe-Redaktion verantwortlich, um möglichst genaue, aktuelle und fachkundige Informationen auf unseren Plattformen zu gewährleisten . Alexandre kümmert sich seit zwei Jahren insbesondere um die Implementierung eines Systems zur systematischen Doppelkontrolle aller im HelloSafe-Ökosystem veröffentlichten Artikel, das die höchste Informationsqualität gewährleisten kann.

Stellen Sie eine Frage, ein Expert wird antworten
Ihr Name ist erforderlich
Dieses Feld muss ausgefüllt werden