[Auto] Trotz steigender Schadenfälle bei Kraftfahrzeugen ist die durchschnittliche Prämie für Autoversicherungen in 4 Jahren um 12% gesunken

Die Autoversicherung spielt eine wesentliche Rolle beim Schutz der Fahrer und ihrer Fahrzeuge. Dennoch bleibt sie ein nicht zu vernachlässigender Kostenfaktor im Budget der Schweizer Haushalte. Wie steht es um den Markt für Autoversicherungen und die Konsumgewohnheiten der Schweizer, wenn andere Prämien, wie zum Beispiel für die Krankenversicherung, in die Höhe schnellen? Um dies herauszufinden, führten wir zwischen dem 13. Oktober und dem 20. November 2023 eine Umfrage auf unserer Website durch, an der 1 635 Befragte teilnahmen.

Zwei Drittel der Schweizer schließen eine Vollkaskoversicherung für ihr Auto ab

Es gibt mehr oder weniger umfangreiche Deckungen, um sein Auto in der Schweiz zu versichern. Wir wollten daher wissen, ob die Schweizer ihr Fahrzeug lieber voll oder nur teilweise versichern. Aus der Analyse der Antworten auf unsere Umfrage geht klar hervor, dass :

Quelle: HelloSafe Umfrage (2023)

Die durchschnittliche Prämie für Autoversicherungen zwischen 2018 und 2022 um 12 % gesunken

Obwohl es wesentlich und obligatorisch ist, sein Fahrzeug zu versichern, stellt die Kfz-Versicherung eine bedeutende Ausgabe im Jahresbudget der Haushalte in der Schweiz dar. Allerdings scheint der Trend in den letzten fünf Jahren in Bezug auf die Prämien rückläufig zu sein. Wenn man sich die Entwicklung der durchschnittlichen Höhe dieser Jahresprämie ansieht, stellt man fest, dass :

Quelle: HelloSafe

Expertenmeinung

Alexandre Desoutter, Chefredakteur von HelloSafe Schweiz :

Dieser Rückgang der durchschnittlichen Kfz-Versicherungsprämie in der Schweiz um 12 % zwischen 2018 und 2022 zeugt von einer wettbewerbsorientierten Dynamik innerhalb des Kfz-Versicherungsmarkts in der Schweiz. Diese Entwicklung kann auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden, insbesondere auf den verstärkten Wettbewerb zwischen den Versicherungsunternehmen, der diese dazu veranlasst hat, ihre Angebote zu diversifizieren und wettbewerbsfähigere Preisstrategien zu verfolgen, um Kunden anzuziehen und zu binden; bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung hoher Standards in Bezug auf Versicherungsschutz und Kundenservice. Die zunehmende Digitalisierung der Branche durch den Einsatz von Technologien wie Tracking-Geräten hat auch eine genauere Bewertung der individuellen Risiken ermöglicht, was wiederum eine individuellere Preisgestaltung erlaubt.

Wenn man sich den allgemeinen Rückgang der Kfz-Versicherungsprämien ansieht, könnte man meinen, dass er mit einem Rückgang der Schadensfälle auf den Schweizer Straßen zusammenhängt. Laut den Daten des Bundesamtes für Straßen, die sich auf die Anzahl der Schwerverletzten und Getöteten bei Unfällen mit Personenwagen beziehen, ist im gleichen Zeitraum Folgendes zu beobachten:

Quelle: Bundesanstalt für Straßenwesen

Im Jahr 2023 geben die Deutschschweizer durchschnittlich 42,9 Franken pro Monat für ihre Autoversicherung aus

Mehrere Faktoren wirken sich auf die endgültige Prämie aus, die jeder Fahrer für seine Autoversicherung zahlt. Unter anderem variiert der Wohnsitz des Fahrers signifikant den durchschnittlichen Prämienbetrag, der für diese Versicherung gezahlt wird, wie die folgende Grafik zeigt:

Quelle: HelloSafe Umfrage (2023)

Gut zu wissen

Zur Erinnerung: Die oben dargestellten Ergebnisse stammen aus unserer Umfrage und basieren auf den deklaratorischen Angaben der 1 635 Schweizer Befragten, um die es hier geht. Es handelt sich also nicht um Versicherungsdaten.

Für 35,5 % der Schweizer ist die Höhe der Prämie der entscheidende Parameter bei der Wahl ihrer Autoversicherung

Die Wahl der Autoversicherung, die am besten zu den eigenen Bedürfnissen und vor allem zum eigenen Budget passt, ist nicht immer einfach. Wir wollten daher wissen, welche Kriterien die Schweizer Verbraucher bei der Wahl beeinflussen, wenn sie dieses Produkt abschließen. Die unten dargestellten Ergebnisse zeigen Folgendes:

Quelle: HelloSafe Umfrage (2023)

Methodologie

Zusätzlich zu seiner fachkundigen redaktionellen Linie rund um Versicherungen und Finanzprodukte bietet HelloSafe breitere Themen rund um den globalen Konsum in der Schweiz und weltweit an, mit dem Ziel, bestimmte komplexe Themen für Verbraucher zu entschlüsseln und originelle und neue Informationen zur Verfügung zu stellen.

Die in dieser Studie vorgestellten Ergebnisse stammen aus einer Umfrage, die vom 13. Oktober bis 20. November 2023 auf der Website hellosafe.ch durchgeführt wurde, um die Konsumgewohnheiten der Schweizer in Bezug auf Autoversicherungen im Jahr 2023 zu bewerten. Es wurde eine repräsentative Stichprobe von 1 635 Schweizerinnen und Schweizern aller Altersgruppen ausgewählt, die die geografische und demografische Vielfalt des Landes repräsentiert. Die Umfrage wurde gezielt auf Fachseiten mit Bezug zur Thematik der Autoversicherung veröffentlicht, um die Relevanz und Authentizität der erhaltenen Antworten zu gewährleisten.

Über HelloSafe

HelloSafe ist ein führendes Vergleichsportal von finanziellen Produkten (Versicherungen, Kredite, Anlagen) in der Schweiz. Mit einer eigenen, einzigartigen und leistungsfähigen Technologie bietet HelloSafe Schweizern mehrere kostenlosen, anonymen und sofortigen Vergleiche sowie aktuelle Experteninhalte an. Unser Vergleichsportal erlaubt jedem, die besten Entscheidungen für sein Geld zu treffen und das richtige Angebot zum richtigen Preis zu finden.

hellosafe logo icon whitebg 2

Wie können wir Ihnen helfen?

Nehmen Sie Kontakt mit dem HelloSafe Team auf!

Haben Sie eine Frage oder einen Vorschlag? Ganz gleich, worum es geht, steht das HelloSafe da für Sie!

nolwenn abolivier

Nolwenn Abolivier

PR und Kommunikationsmanagerin

Folgen Sie uns

Finden Sie uns in sozialen Netzwerken

MEDIA KIT

Nutzen Sie diese Elemente

sparkle e1656423371529

Unsere Ressourcen einsehen

MEHR ERFAHREN

Logo

Alle HelloSafe Assets

MEHR ERFAHREN