Atupri Krankenkasse: Prämien, Kontakt und Erfahrungen 2024

verifizierte Informationen

verificator-profile-picture-profile-picture

Informationen überprüft durch  Alexandre Desoutter

Unsere Artikel werden von Experten auf ihrem Gebiet (Finanzen, Handel, Versicherungen usw.) verfasst, deren Unterschriften Sie am Anfang und am Ende jedes Artikels sehen. Darüber hinaus werden sie vor jeder Veröffentlichung systematisch überprüft, korrigiert und regelmäßig aktualisiert.

Entdecken Sie die Methodik
author-profile-picture
Alexandre Desoutter aktualisiert am 09/04/2024

In der Schweiz ist die Grundversicherung obligatorisch. Es gibt über 50 Krankenkassen, aus denen Sie wählen können. Atupri ist eine dieser Krankenkassen.

Aber wie gut ist das Krankenversicherungsangebot der Atupri Krankenkasse? Welchen Versicherungsschutz und welche Leistungen bietet sie in 2024? Welche Franchisen und Rückerstattungen sind zu erwarten? Kann man einen Vertrag mit Atupri einfach kündigen? In dieser ausführlichen Rezension beantworten wir alle Ihre Fragen.

Atupri Krankenkasse: Was Sie beachten sollen

  1. Atupri bietet 6 Grundversicherungsmodelle an.
  2. Atupri bietet auch 5 Zusatzversicherungen an.
  3. Atupri-Erstattungen erfolgen im Rahmen des Dritt-Garantie-Systems.
  4. Kontaktieren Sie die Atupri Krankenkasse unter dieser Nummer: 0800 200 888
Kostenvoranschlag für die Atupri Krankenkasse

Unsere Erfahrungen mit der Atupri Krankenkasse

Atupri zählt zu den mittelgrossen Krankenversicherungen in der Schweiz mit rund 180 000 Versicherten. Das 1910 gegründete Unternehmen ist bestrebt, sich an die Anforderungen der heutigen Zeit anzupassen und ist eine der Vorreiterinnen digitaler Versicherungsangebote. Mit SmartCare bietet Atupri das erste volldigitale Modell für die Grundversicherung. Ausserdem engagiert sich die Krankenkasse sozial und entwickelt Solidaritätsaktionen wie Vorzugssätze für die am stärksten benachteiligten Menschen.

Das Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und kundenfreundliche Innovationen wie AtupriFit oder Kryptowährungen als Zahlungsmittel eingeführt. In der Schweiz ist die Atupri Krankenkasse mit 5 Standorten vertreten, an denen 213 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig sind.

Hier sind die wichtigsten Vor- und Nachteile der Atupri Krankenkasse:

    • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
    • Zahlung in Kryptowährungen möglich
    • Policen können bequem online abgeschlossen werden
    • Viele grundlegende Krankenversicherungsmodelle
    • Kostenlose Zahnpräventionsdienste
    • Erstes vollständig digitales Grundversicherungsprodukt der Schweiz
    • Starker Prämienanstieg in den letzten Jahren
    • Versicherungsangebote werden auf der Website nicht sehr detailliert beschrieben
    • Eher kleine Krankenversicherung im Vergleich zur Konkurrenz
    • Teilweise schlechte Erreichbarkeit

Interessieren Sie sich für die Krankenkasse Atupri? Dann holen Sie sich ein kostenloses Angebot über unseren Partnerlink:

Kostenvoranschlag für die Atupri Krankenkasse

Wir empfehlen Ihnen auch, das Krankenversicherungsangebot der Atupri mit den Angeboten ihrer Konkurrenten zu vergleichen. Nutzen Sie dazu unseren kostenlosen Online-Vergleichsrechner:

Vergleichen Sie mit wenigen Klicks die besten Krankenversicherungen in der Schweiz

Klicken Sie hier

Welche Leistungen deckt die Krankenkasse Atupri ab?

Die Krankenkasse Atupri bietet 6 verschiedene Krankenversicherungsmodelle an:

  1. Atupri SmartCare: Im SmartCare-Modell ist Ihr erster Ansprechpartner bei gesundheitlichen Problemen Ihre Atupri Medgate-App: Sie senden Ihre Symptome an die Atupri Medgate-App und erhalten dann medizinische Informationen. Bei Bedarf können Sie von einer medizinischen Beratung in einer Medgate-Praxis profitieren oder eine Beratung per Video oder Telefon über die Medgate Tele Clinic durchführen.
  2. Atupri TelFirst: TelFirst basiert auf dem telemedizinischen Modell: Bei gesundheitlichen Problemen ist Ihr erster Ansprechpartner das telemedizinische Zentrum Medgate oder die Atupri Medgate App, dort müssen Sie zerst anrufen. Bei Bedarf stellen die Ärzte der Medgate Tele Clinic Bescheinigungen und Rezepte elektronisch aus oder weisen Sie an, einen Arzt oder Spezialisten Ihrer Wahl aufzusuchen.
  3. Atupri FlexCare: Bei diesem Modell entscheiden Sie, wer Ihr erster Ansprechpartner ist: telefonisch über das Telemedizinzentrum, über die Atupri Medgate App oder direkt in der physischen Sprechstunde in einer Atupri HMO-Praxis. Sie können also jederzeit ärztlichen Rat einholen.
  4. Atupri HMO: Dieses Modell basiert auf einem HMO-Modell: Sie müssen zunächst einen Arzt einer Atupri-Gruppenpraxis konsultieren, der Sie bei Bedarf an einen Spezialisten desselben Netzwerks (oder ausserhalb) überweist. Sie haben fast alle medizinischen Leistungen in einem Zentrum zusammengefasst. Sollte Ihr überweisender HMO-Arzt nicht anwesend sein, kümmert sich ein anderer Arzt aus dieser Praxis um Sie.
  5. Atupri CareMed: CareMed ist eine alternative Krankenversicherung nach dem Hausarztmodell: Sie wählen Ihren Hausarzt, den Sie für Ihre Behandlung immer zuerst konsultieren sollten. Dieser Hausarzt überweist Sie bei Bedarf an einen Facharzt und koordiniert die gesamte Betreuung.
  6. Atupri Standard: Hierbei handelt es sich um die Basis-Krankenversicherung Atupri, die ihren Versicherten die freie Arztwahl ermöglicht. Dies ist das flexibelste Modell, das Atupri anbietet: Sie können Ihren Arzt und jeden anderen Spezialisten in der Schweiz für Ihre Behandlungen wählen.

Hier ist eine Zusammenfassung der Hauptmerkmale der Atupri-Grundversicherungen:

Atupri GrundversicherungenKantoneFreie ArztwahlDie kleinen +
SmartCare
Ganze Schweiz
  • Schnell und 24 Stunden am Tag weltweit verfügbar
  • Alles digital: Beratung, Rezepte usw.
  • Beitragsvergünstigung
TelFirst
Ganze Schweiz
  • Ärztliche Beratung rund um die Uhr
  • Prämienreduzierung
  • Freie Wahl Ihres Arztes nach dem Gespräch
FlexCare
Bern, Luzern, Baselland, Zug, St. Gallen und Solothurn
  • Freie Wahl Ihres Ansprechpartners
  • Ärztliche Beratung rund um die Uhr
  • Prämienreduzierung
  • Verwaltung über die Atupri Medgate App
HMO
Ganze Schweiz
  • All-in-One-Arzt praxis
  • Hochwertige medizinische Dienstleistungen gebündelt
  • Reduzierung der Prämien
CareMed
abhängig vom Wohnort
  • Wahl Ihres Hausarztes
  • Ein vertrauenswürdiger Gesprächspartner
  • Koordination medizinischer Behandlungen
  • Reduzierung der Prämien
Standard
Ganze Schweiz Freie Arzt- und Facharztwahl
Eigenschaften der Grundversicherungen von Atupri

Wie hoch sind die Prämien der Atupri Krankenkasse im Jahr 2024?

Die Prämie der Atupri Grundversicherung hängt von Ihrem Alter, Ihrem Wohnort, dem gewählten Tarif und natürlich der gewählten Franchise ab. Daher ist es schwierig, einen Preis zu kommunizieren, der allen gerecht wird. Wir haben Ihnen aber trotzdem die aktuellen Prämien aufgelistet, um Ihnen eine Vorstellung zu geben.

Prämien der Atupri Grundversicherung für verschiedene Mitgliederprofile

  • Junger Erwachsener, 25 Jahre, ohne Unfallversicherung und Franchise von 2 500 CHF
Atupri-GrundversicherungenKanton ZürichKanton BaselKanton Aargau
CareMed
246 CHF/Monat310 CHF/Monat179 CHF/Monat
FlexCare
273 CHF/MonatNicht verfügbarNicht verfügbar
HMO
218 CHF/Monat286 CHF/Monat179 CHF/Monat
SmartCare
230 CHF/Monat276 CHF/Monat185 CHF/Monat
TelFirst
263 CHF/Monat310 CHF/Monat195 CHF/Monat
Grundversicherung
292 CHF/Monat352 CHF/Monat218 CHF/Monat
Atupri-Grundversicherung mit einer Franchise 2 500 CHF
  • Erwachsener, 35 Jahre, mit Unfallversicherung und Franchise von 1 000 CHF
Atupri-GrundversicherungenKanton ZürichKanton BaselKanton Aargau
CareMed
476 CHF/Monat565 CHF/Monat404 CHF/Monat
FlexCare
514 CHF/MonatNicht verfügbarNicht verfügbar
HMO
429 CHF/Monat531 CHF/Monat404 CHF/Monat
SmartCare
453 CHF/Monat518 CHF/Monat420 CHF/Monat
TelFirst
499 CHF/Monat565 CHF/Monat435 CHF/Monat
Grundversicherung
540 CHF/Monat625 CHF/Monat471 CHF/Monat
Atupri-Grundversicherung mit einer Franchise 1 000 CHF
  • Erwachsener, 40 Jahre, mit Unfallversicherung und Franchise von 300 CHF
Atupri-GrundversicherungenKanton ZürichKanton BaselKanton Aargau
CareMed
517 CHF/Monat605 CHF/Monat445 CHF/Monat
FlexCare
554 CHF/MonatNicht verfügbarNicht verfügbar
HMO
470 CHF/Monat572 CHF/Monat445 CHF/Monat
SmartCare
493 CHF/Monat559 CHF/Monat461 CHF/Monat
TelFirst
540 CHF/Monat605 CHF/Monat476 CHF/Monat
Grundversicherung
581 CHF/Monat665 CHF/Monat512 CHF/Monat
Atupri-Grundversicherung mit einer Franchise 300 CHF

Um eine Grundversicherung zum besten Preis abzuschliessen, sollten Sie unbedingt einen Online-Krankenkassenvergleich durchführen:

Vergleichen Sie mit wenigen Klicks die besten Krankenversicherungen in der Schweiz

Klicken Sie hier

Prämien für die Zusatzversicherungen der Atupri Krankenkasse

Die durchschnittlichen Prämien für die Zusatzversicherungen der Atupri betragen:

Atupri-ZusatzversicherungenDurchschnittliche monatliche Prämie
Mivita-Versicherung
Zwischen 25 und 45 CHF/Monat
Comforta-Versicherung
Zwischen 35 und 175 CHF/Monat
Denta-Versicherung
Zwischen 15 und 25 CHF/Monat
Spitalversicherung
Zwischen 3 und 175 CHF/Monat
Prämien der Zusatzversicherungen der Atupri Krankenkasse

Wie kann ich die Atupri Krankenkasse kündigen?

Um die Atupri Krankenkasse zu kündigen, müssen Sie in der Regel eine schriftliche Kündigung einreichen. Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen können:

  1. Überprüfen Sie Ihre Vertragsbedingungen: Stellen Sie sicher, dass Sie die Kündigungsfrist und die Bedingungen für die Kündigung Ihrer Atupri Krankenkasse kennen.
  2. Schreiben Sie ein Kündigungsschreiben: Verfassen Sie ein formelles Kündigungsschreiben, in dem Sie Ihren Namen, Ihre Versicherungsnummer und Ihr Kündigungsdatum angeben. Geben Sie auch an, falls Sie Ihre Zusatzversicherungen bei der Atupri Krankenkasse kündigen möchten.
  3. Senden Sie das Kündigungsschreiben per Post oder E-Mail an die Atupri Krankenkasse: Stellen Sie sicher, dass das Kündigungsschreiben rechtzeitig vor Ablauf der Kündigungsfrist bei der Krankenkasse eingeht.
  4. Lassen Sie sich den Eingang der Kündigung von der Krankenkasse bestätigen: Nachdem Sie das Kündigungsschreiben abgeschickt haben, empfehlen wir Ihnen, den Eingang der Kündigung bei der Atupri Krankenkasse bestätigen zu lassen.

Kontakt: Wie kann ich die Atupri Krankenkasse erreichen?

Sie können den Atupri-Kundendienst auf verschiedene Arten kontaktieren:

KommunikationswegKontaktdaten der Atupri Krankekasse
Telefonnummer
0800 200 888
Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr
Notfall im Ausland: 044 655 11 55
Per E-Mail
[email protected]
Per Post oder persönlich
- Service Center Bern: Atupri Gesundheitsversicheurng AG, Gartenstrasse 1, Postfach 2081, 3001 Bern
- Service Center Luzern: Atupri Gesundheitsversicheurng AG, Töpferstrasse 5, 6002 Luzern
- Center Service Zürich: Atupri Gesundheitsversicheurng AG, Andreasstrasse 15, 8050 Zürich Oerlikon
Kontaktdaten Atupri Krankenkasse

Wie erhalte ich eine Rückerstattung der Krankenversicherung bei der Atupri Krankenkasse?

Um einen Erstattungsantrag bei Atupri einzureichen, können Sie Ihre Rechnungen an folgende Adresse senden:

  • Online im myAtupri-Kundenportal
  • Oder per Post:

Servicecenter Zürich
Atupri Gesundheitsversicheurng AG
Servicecenter
Andreasstrasse 15
Postfach
8050 Zürich

Atupri-Rückerstattung bei einem Unfall

Um Atupri einen Unfall zu melden:

  • Füllen Sie das entsprechende Online-Formular aus
  • Senden Sie es an das myAtupri-Kundenportal oder per Post zurück.

Welche Atupri Zusatzversicherungen gibt es?

Die Krankenkasse Atupri bietet zahlreiche Zusatzversicherungen:

  • Mivita: Die hybride Zusatzversicherung von Atupri bietet zusätzlichen Versicherungsschutz für medizinische Leistungen, die nicht von der Grundversicherung abgedeckt werden. Es ist das umfassendste Zusatzversicherungsangebot von Atupri.
  • Denta: Zusatzversicherung für zahnärztliche Leistungen als Ergänzung zur Mivita.
  • Comforta: eine ergänzende Spitalversicherung zu Mivita.
  • Spital: Eine Spitalversicherung ohne Mivita.
  • ADI: Kapitalversicherung für den Fall von Unfall, Tod oder Invalidität.

Hier ist eine Übersicht der Leistungen der Zusatzversicherungen von Atupri:

Atupri-ZusatzversicherungLeistungenZusätzliche LeistungenGründe für einen Abschluss der Versicherung
Mivita
  • Spitalaufenthalt: Aufenthalt in der Entbindungsabteilung
  • Sehhilfe: Brillen und Kontaktlinsen
  • Zahnpflege: Zahnbehandlungen bis zum 25. Lebensjahr
  • Alternative Medizin
  • Nicht obligatorische Medikamente
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Impfungen
  • Fitnesscenter-Abonnement
  • Kranken-, Reise- und Mutterschaftsversicherung
  • Sie möchten die Lücken in Ihrer Grundversicherung schliessen
  • Sie wünschen sich eine Zusatzversicherung, die mehrere medizinische Leistungen optimal abdeckt
Denta
  • Spitalaufenthalt:
  • Sehhilfe:
  • Zahnpflege: zahnärztliche und kieferorthopädische Behandlungen
  • Sie möchten für Ihre Zahnkosten optimal abgesichert sein
  • Sie möchten die Zusatzversicherung Mivita ergänzen
Comforta
  • Spitalaufenthalt: Aufenthalt in halbprivater, privater oder optionaler Abteilung, freie Wahl des Spitals und des Arztes
  • Sehhilfe:
  • Zahnpflege :
  • Sie möchten während Ihres Spitalaufenthaltes von einem besseren Komfort profitieren
Spital
  • Spitalaufenthalt: Aufenthalt in halbprivater, privater oder optionaler Abteilung, freie Wahl des Spitals und des Arztes
  • Sehhilfe:
  • Zahnpflege :
  • Sie möchten während Ihres Spitalaufenthaltes von einem besseren Komfort profitieren
ADI
  • Spitalaufenthalt:
  • Sehpflege:
  • Zahnpflege :
  • Finanzielle Unterstützung Ihrer Angehörigen im Todesfall
  • Finanzielle Unterstützung bei Behinderung
  • Sie möchten sich im Falle einer Arbeitsunfähigkeit umfassend absichern
  • Sie möchten Ihre Angehörigen im Todesfall absichern
Atupri-Zusatzversicherungen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
author-profile-picture/
Alexandre Desoutter
hellosafe-logo
hellosafe-logo

Alexandre Desoutter arbeitet seit Juni 2020 als Chefredakteur und Leiter der Pressearbeit bei HelloSafe. Als Absolvent der Sciences Po Grenoble arbeitete er mehrere Jahre als Journalist für französische Medien und arbeitet weiterhin als Mitarbeiter mit zu mehreren Veröffentlichungen.

In diesem Sinne führt seine Rolle dazu, dass er mit allen HelloSafe-Redakteuren und Mitwirkenden Lenkungs- und Unterstützungsarbeiten durchführt, damit die vom Unternehmen definierte redaktionelle Linie vollständig respektiert wird. und abgelehnt durch die täglich veröffentlichten Texte unsere Plattformen.

Als solcher ist Alexandre für die Umsetzung und Aufrechterhaltung der strengsten journalistischen Standards innerhalb der HelloSafe-Redaktion verantwortlich, um möglichst genaue, aktuelle und fachkundige Informationen auf unseren Plattformen zu gewährleisten . Alexandre kümmert sich seit zwei Jahren insbesondere um die Implementierung eines Systems zur systematischen Doppelkontrolle aller im HelloSafe-Ökosystem veröffentlichten Artikel, das die höchste Informationsqualität gewährleisten kann.

Stellen Sie eine Frage, ein Expert wird antworten
Ihr Name ist erforderlich
Dieses Feld muss ausgefüllt werden