Die Schweiz ist das teuerste Land der Welt im Big Mac Index 2022

Im Jahre 1986 wurde der Big Mac Index erfunden und zum ersten Mal in der Zeitung The Economist erwähnt. Als ein Symbol der Globalisierung unserer Lebensweisen stellt der Big Mac ein Gericht dar, das man in fast alle Hauptstädten der Welt finden kann. Ebenso wie die Pinte Bier oder die Schachtel von Zigaretten gehört der Big Mac zu den meistvertriebstenen Produkten weltweit und kann eine Schlüsselfigur sein. Gleiches Produkt, gleiche Marke aber verschiedene Preise.

Schlüsseldaten dieser Studie

Gut zu wissen

Diese Karte wird mit den letzten Preisen für einen Big Mac in 71 Ländern im Januar 2022 aktualisiert. Alle Preise wurden vom Euro in Schweizer Franken mit dem Wechselkurs von Januar 2022 umgerechnet. Diese Studie wurde am 5. Juli 2022 aktualisiert.

Wie viel kostet der Big Mac im Jahr 2022 weltweit?

Top 3 der teuersten Länder

Die Schweiz
CHF 6.48

Norwegen
CHF 5.93

Vereinigte Staaten
CHF 5.39

Top 3 der günstigsten Länder

Russland
CHF 1.62

Die Türkei
CHF 1.73

Indonesien
CHF 2.19

Die Schweiz belegt den ersten Platz der weltweiten Big-Mac-Preisliste im Jahr 2022

Die Preisunterschiede zwischen dem teuersten und günstigsten Big Mac beweisen die wichtigen Wirtschaftsgefälle zwischen Ländern weltweit. Der Preis für einen Big Mac ist nämlich 4 Mal höher in der Schweiz als in Russland. Mit einem Hamburger für CHF 6.48 arbeitet die Schweiz sich auf den ersten Platz der Big-Mac-Preisliste für das Jahr 2022 vor, weit vor Norwegen, dem zweiten Land in dieser Rangliste (CHF 5.93).

Ihrerseits setzen die europäischen Länder sich an die Spitze der Preisliste, was zeigt, dass die Lebenshaltungskosten in diesen Ländern recht hoch sind.

ReihenfolgeLandPreis für einen Big Mac (in CHF)
1Die SchweizCHF 6.48
2NorwegenCHF 5.93
3Die Vereinigte StaatenCHF 5.39
4SchwedenCHF 5.37
5UruguayCHF 5.03
6IsraelCHF 4.96
7KanadaCHF 4.94
8VenezuelaCHF 4.68
9BelgienCHF 4.58
-FinnlandCHF 4.58
-FrankreichCHF 4.58
-DeutschlandCHF 4.58
-GriechenlandCHF 4.58
-IrlandCHF 4.58
-ItalienCHF 4.58
-LettlandCHF 4.58
-LitauenCHF 4.58
-EstlandCHF 4.58
-Die NiederlandeCHF 4.58
-MontenegroCHF 4.58
-Die SlowakeiCHF 4.58
-SlowenienCHF 4.58
-SpanienCHF 4.58
-PortugalCHF 4.58
25Das Vereinigte KönigreichCHF 4.47
-DänemarkCHF 4.47
27Die Vereinigte Arabische EmirateCHF 4.29
28NeuseelandCHF 4.26
29AustralienCHF 4.18
30SingapurCHF 4.04
31BrasilienCHF 4
32ArgentinienCHF 3.97
33Sri LankaCHF 3.85
34KuwaitCHF 3.83
35Costa RicaCHF 3.82
36Die Tschechische RepublikCHF 3.81
37Saudi-ArabienCHF 3.71
38BahrainCHF 3.69
39ChileCHF 3.60
40ThailandCHF 3.57
41ChinaCHF 3.56
42SüdkoreaCHF 3.54
43NicaraguaCHF 3.50
44HondurasCHF 3.36
45KatarCHF 3.32
46KroatienCHF 3.26
47PolenCHF 3.19
48GuatemalaCHF 3.15
49JapanCHF 3.14
50PeruCHF 3.12
51MexikoCHF 3.10
-PakistanCHF 3.10
53KolumbienCHF 3.05
54Der LibanonCHF 3.02
55UngarnCHF 2.87
56VietnamCHF 2.83
57JordanienCHF 2.78
58OmanCHF 2.77
59MoldawienCHF 2.68
60HongKongCHF 2.62
61PhilippinenCHF 2.58
62ÄgyptenCHF 2.51
63AserbaidschanCHF 2.45
64SüdafrikaCHF 2.39
65IndienCHF 2.36
66Die UkraineCHF 2.26
67RumänienCHF 2.22
68MalaysiaCHF 2.21
69IndonesienCHF 2.19
70Die TürkeiCHF 1.73
71RusslandCHF 1.62
Durchschnittliche Preise in CHF für einen Big Mac nach Ländern (Januar 2022)
Quellen: The Economist und Statista

In der Schweiz würde der Preis für einen Big Mac um 16,05% bis Ende 2022 erhöhen.

Der Krieg in der Ukraine verstärkt den inflationären Hintergrund in der Schweiz wie auch in vielen anderen Ländern und wirkt sich so auf immer mehr Produkte aus. Der berühmte Hamburger könnte auch in der Schweiz um 16,05% teuer werden und von CHF 6.48 auf CHF 7.52 erhöhen.
Ein Niveau, das in den letzten Jahren nicht erreicht wurde.

Big-Mac-ZutatenGewicht (in g)Verteilung nach Zutaten (in %)Preis nach Zutaten (in CHF)Geschätzt Erhöhung (in CHF)Geschätzte Inflation nach Produktfamilien (in %)
Salat (Eisbergsalat)2810,8%0.70
Fleisch (2 Hacksteaks)90,834,9%2.26+0.47 +20,92% (gefrorenes Fleisch)
Toastbroat (mit Sesam)7528,9%1.87+0.36+11,65% (Mehl)
+7,47% (Getreide)
Käse (eine Scheibe)155,8%0.37+0.01+3,78% (Milchgeschäft)
Big Mac Soße3413,1%0.85+0.20+9,98% (Öl)
+13,74% (Senf)
Zwiebeln72,7%0.17
Trottel (zwei Scheiben)103,8%0.25
ENDPREISCHF 6.48CHF 7.52
Geschätzte Inflation in der Schweiz für das Jahr 2022 nach Produktfamilien des Big Mac
Quellen: Berichte des Innovations- und Forschungsinstituts (IRI) von April, Mai und Juni 2022

Was ist der Preis für einen Big Mac ?

Der Big Mac kann entweder allein, in einem Small Menü oder Medium Menü bestellt werden. Neben dem Original Big Mac gibt es auch den Double Big Mac.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der durchschnittlichen Preise für einen Big Mac in der Schweiz und Deutschland dem gewählten Menü:

Gewähltes MenüDie SchweizDeutschland
Einzeln Big Mac
(ohne Menü)
CHF 6.48CHF 4.58
Big Mac Menü (Deutschland)/CHF 8.40
Small Big Mac Menü (Schweiz)CHF 13.90/
Medium Big Mac Menü (Schweiz)CHF 15.30/

Vergleich der durchschnittlichen Preise für einen Big Mac nach dem Menü in der Schweiz und Deutschland (Juli 2022)
Quellen: Mcdonalds.ch und Mcdonalds.de, Just-eat.ch und Smood.ch

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der durchschnittlichen Preise für einen Double Big Mac in der Schweiz und Deutschland dem gewählten Menü:

Gewähltes MenüDie SchweizDeutschland
Einzeln Double Big Mac
(ohne Menü)
CHF 9.80CHF 5.63
Double Big Mac Menü (Deutschland)/CHF 9.09
Small Double Big Mac Menü (Schweiz)CHF 15.50/
Medium Double Big Mac Menü (Schweiz)CHF 16.90/

Vergleich der durchschnittlichen Preise für einen Double Big Mac nach dem Menü in der Schweiz und Deutschland (Juli 2022)
Quellen: Mcdonalds.ch und Mcdonalds.de, Just-eat.ch und Smood.ch

Wie viele Kalorien gibt es in einem Big Mac?

Im Laufe der Jahre ist der Big Mac der Symbolprodukt der Fast-Food-Industrie weltweit geworden. seit Seit 20 Jahren beunruhigt die Unterernährung jedoch immer mehr wegen einer steigenden Fettleibigkeitsrate in mehreren Ländern. Deshalb stellt sich die Frage, wie viele Kalorien es in einem Big Mac gibt. Es wurde geschätzt, dass der Hamburger ungefähr 219 Kalorien pro 100 Gramm enthält, das heißt insgesamt 498 Kalorien für 227 Gramm.

Die Summe würde natürlich erhöhen, wenn man eine Big Mac-Sauce und einige Pommes frites hinzufügt, die traditionell zu diesem berühmten Hamburger gehören.

Wie kocht man eine Big Mac-Sauce?

Das Rezept dieser traditionellen Sauce wird von seiner Firma geheim gehalten und daher gibt es kein "offizielles" Rezept der Big Mac-Sauce. Allerdings kann man andere im Internet finden, in denen die Hauptzutaten dieser Big Mac-Sauce sind:


Unsere Methodologie

Zusätzlich zu seiner fachkundigen redaktionellen Linie rund um Versicherungen und Finanzprodukte bietet HelloSafe breitere Themen im Zusammenhang mit dem globalen Verbrauch in der Schweiz und weltweit an. Sein Ziel ist es, bestimmte komplexe Themen für die Schweizer Verbraucher zu entschlüsseln und jedem die neuesten Informationen zur Verfügung zu stellen.

HelloSafe hat diese Studie rund um den Big Mac erstellt, um den Preis eines der meistvertriebenen Produkten weltweit (wie die Pinte Bier oder die Schachtel von Zigaretten) und daher die verschiedenen Lebenshaltungskosten in der Welt zu vergleichen

Diese Studie basiert sich auf Daten aus öffentlichen und privaten Quellen (u. a. Statista, das Innovations- und Forschungsinstitut (IRI) und McDonald's. Die Daten des Big Mac Index wurden in Euro in Januar 2022 auf der Website The Economist festgestellt, das heißt vor dem Anfang des Krieges in der Ukraine. Dann wurden die Preise mit dem Wechselkurs von Januar 2022 in Schweizer Franken umgerechnet (€ 1 = CHF 1.04).

Für weitere Informationen über unsere Redaktionslinie, klicken Sie bitte hier.

Über Hellosafe.ch

Als eine Vergleichsplattform von Versicherungen und finanziellen Produkten zielt Hellosafe.ch darauf ab, ihren Markt zu revolutionieren und Schweizern den Zugang zu besten Angeboten in kurzer Zeit zu gewähren. Der Safe Konzern wird von der Risikokapitalgesellschaft für Versicherungstechnologien Blue finanziert. Blue unterstützt schon Coover und Réassurez-moi, die französische Führer auf dem Markt des Versicherungsvergleichs sind. So helfen beide Plattformen jedes Jahr über 10 Millionen Französen, eine Versicherung zu wählen. Die von Safe entwickelte einzige Plattform ermöglicht, auf hunderte Versicherungsangebote ohne Angabe der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse zuzugreiffen. Dieses Tool folgt aus vier Jahre einer harten Arbeit und wird nun in Kanada, Belgien, Mexiko und Brasilien eingesetzt.

Für alle Presseanfragen, wenden Sie sich bitte an:

Nolwenn Abolivier

Nolwenn Abolivier
PR-Managerin

Ein Expert wird antworten
Ihr Name ist erforderlich
Dieses Feld muss ausgefüllt werden